Fehlinvestition oder Armeeabschaffung?

Die Argumente im Gripen-Abstimmungskampf sind – wie zu erwarten – weder neu noch kreativ. Die Schweiz sei bedroht, alle anderen kauften auch neue Flugzeuge, der dritte Weltkrieg stehe unmittelbar bevor – und überhaupt, diese Gripen-Gegner_innen wollen doch alle nur die Armee abschaffen! Dass dem nicht so ist und genügend Argumente gegen die Beschaffung des neuen Kriegsspielzeugs sprechen, wird ausgeblendet. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen