Deutschland handelt – Schweiz pennt

Das deutsche Bundeslandwirtschaftsministerium begrüsst die Entscheidung der DZ Bank, aus der Spekulation mit Nahrungsmitteln auszusteigen und lobt das klare Zeichen gegen die Spekulation. Von einer solchen Einsicht ist die Schweiz noch meilenweit entfernt. Bund und Banken verschliessen sowohl Augen wie Ohren, wie der jüngst erschiene Rohstoffbericht zeigte.

(mehr …)

Weiterlesen

Petit jeu tactique contre la 1:12

Aujourd’hui, le Conseil Fédéral a décidé que la votation sur l’initiative 1:12 ne se tiendra pas comme prévu le 22 septembre, mais qu’elle sera déplacée en novembre.Selon le calendrier de la Chancellerie Fédérale, la votation sur l’initiative 1:12 avait été toujours prévue pour septembre. Mais, au dernier moment, le Conseil Fédéral a repoussé le vote sur la 1:12. (mehr …)

Weiterlesen

Taktische Spielchen gegen 1:12-Initiative

Heute hat der Bundesrat bekannt gegeben, dass er die Abstimmung zur 1:12-Initiative nicht wie erwartet auf den 22. September ansetzt, sondern bis November hinauszögert. Bislang war im Kalender der Bundeskanzlei die 1:12-Initiative immer auf den September angesetzt gewesen. Im letztmöglichen Moment verzögert der Bundesrat damit den Entscheid über die 1:12-Initiative.

(mehr …)

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen