Moralisch bankrott

Die UBS AG, nach wie vor eines der
grössten Finanzunternehmen der Welt, hat verlauten lassen, dass sie bis Ende
2013 3500 Stellen abbauen will. Die geplanten Entlassungen hätten die
Streichung von 5% aller Stellen bei der UBS zur Folge. In der Schweiz wären
rund 400 Stellen betroffen.

(mehr …)

Weiterlesen

Kundgebung – Zukunft statt Kohle!

Ausserhalb vom Kanton Graubünden ist kaum bekannt, dass der Bündner
Energieriese REPOWER im norddeutschen Brunsbüttel und im
süditalienischen Saline Joniche mit Partnern für 4,5 Mrd. Euro zwei
klimaschädliche Kohlekraftwerke mit einer installierten Leistung von
3120 Megawatt und einem jährlichen CO2 Ausstoss von 17.5 Millionen CO2
bauen will.

(mehr …)

Weiterlesen

Steuerbefreiung wegkicken!

Die JUSO reichte heute in
Bern die zusammen mit Solidar Suisse lancierte Petition „Schluss mit
Steuerbefreiung für die FIFA“ mit über 10‘500 Unterschriften ein. Die
Einreichung fand unter dem Motto „Steuerbefreiung wegkicken“ statt, die JUSO hat in diesem Rahmen um die 50 Fussbälle Richtung Bundeshaus gekickt.

(mehr …)

Weiterlesen

Sommerlager wieder ein Erfolg!

In der letzten Woche sind über 120 JUSOs aus der ganzen Schweiz zu Besuch in Chandolin
(VS) gewesen. Sie alle besuchten das Sommerlager der JUSO Schweiz. Neben
Workshops, die sich zum Beispiel mit Marx, Neoliberalismus oder Hegemonie
befassten, standen natürlich auch die Wahlen, angeregte Gespräche und Partys bis
in die frühen Morgenstunden auf dem Programm.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen